Wien die Perle der Städtereisen

9. Mai 2018

Life Ball in Wien ©pixabay
Wien

 Vienna romantisch und Modern

Wien
Schloss Schönbrunn ©pixabay

Die edle Barockstadt Wien ist immer eine Reise Wert. Jeder, der schon einmal in Wien war, weiß wie schnell man sich in diese Perle einer Stadt verlieben kann. Auf der ganzen Welt renommiert für die hohe Lebensqualität, besticht die Stadt vor allem durch seine Sehenswürdigkeiten und durch die von den Wienern gelebte und geliebte Dolce Vita. Es ist einer dieser Orte,an dem Geschichte plötzlich lebendig wird. Ein Spaziergang durch die Stadt wirkt fast schon wie eine kleine Zeitreise, zurück zu Zeiten von Kaiserin Sissi und ihrem geliebtem Kaiser Franz, von barocker Architektur und scheinbar nie enden wollendem kulturellem Reichtum an jeder Straßenecke. Ihr denkt euch jetzt, da will ich auch hin, wisst aber nicht so genau, wo ihr unterkommen könnt. Kein Problem, dafür habt ihr doch euren Blogger Markus Mensch! Auf der Suche nach einem empfehlenswertem Hotel in Wien seit ihr hier genau richtig.

Das traumhafte Palais Hansen Kempinski Wien

Sachertorte ©pixabay

Denn mitten im Herzen dieser romantischen Stadt voller Geschichte und Prunk befindet sich das 5 Sterne Palais Hansen Kempinski. Direkt am Boulevard Ringstraße gelegen, die Wiener bezeichnen ihn als den schönsten Boulevard der Welt, ragt das sieben Etagen hohe Hotel in den Wiener Himmel. Hier werden auf eindrucksvolle Art und Weise modernes Design, Luxus und große österreichische Geschichte miteinander verbunden. Dass das luxuriöse Hotel in Wien besonders geschichtsträchtig ist erkennt man nicht nur an seinem einzigartigem Baustil,es ist auch denkmalgeschützt. Es wurde im Jahr 1873 für die Weltausstellung gebaut und begeistert seitdem jährlich tausende von Touristen.

Auf sieben Etagen werden 152 Zimmer und Suiten geboten, man wird hier also für jeden Anlass fündig. Für die Genießer unter den Gästen finden sich zwei Bars, zwei Restaurants und eine Zigarrenlounge, die keine Wünsche offen lassen. Hinzu kommen sieben verschieden Veranstaltungsräume, ein eigener Ballsaal, ein hauseigener Blumenladen sowie ein für Cityhotels übliches SPA.

Das Palais Hansen Kempinski (hier) ist eine absolut empfehlenswerte Unterkunft. Egal ob für einen romantischen Ausflug zu zweit, einen Geschäftsbesuch in Wien oder einen Ausflug mit der ganzen Familie, dieses Hotel weiß zu überzeugen.

Mehr zu Markus Mensch