Kempinski Hotel Berchtesgaden

22. Mai 2018

©Tom Fürch

Luxus im Herzen der bayerischen Alpen

|Werbung| Unser Alltag ist heutzutage oftmals hektisch und stressig. Darum ist es wichtig, sich ab und an eine kurze Auszeit zu gönnen. Dementsprechend ist ein Aufenthalt in einem exklusiven Hotel in Berchtesgaden ein optimales Vorhaben. Das Kempinski Hotel in Berchtesgaden (hier) mit seiner fantastischen Lage bietet seinen Gästen sämtlichen Komfort. Anspruchsvoll liegt es auf einer Höhe von 1000 Metern inmitten der Berchtesgadener Alpen.

Die Zimmer im Kempinski Hotel Berchtesgaden

Kempinski Hotel Berchtesgaden
©Tom Fürch

Alle seine 138 Zimmer und Suiten haben einen wundervollen Blick auf die bayerische Bergwelt. Panoramafenster, Flachbildfernseher sowie die luxuriöse und moderne Ausstattung aller Räumlichkeiten sorgen angemessen hierzu, dass die Gäste sich hundertprozentig wohlfühlen. Kempinski Hotel Berchtesgaden legt Wert darauf, dass seine Gäste in diesem exklusiven Haus eine angenehme Zeit verbringen. Sobald morgens die Sonne in den Alpen aufgeht, beginnt der optimale Start in den Tag im Kempinski Hotel Berchtesgaden mit einem üppigen Frühstücksbüffet.

Abends gibt es die kulinarische Auswahl zwischen den Delikatessen des 1-Michelin Stern-Restaurants LE CIEL und der regionalen Küche des Restaurants Johann Grill. Zum Entspannen eignet sich das ausgedehnte Spa mit seinen vielfältigen Anwendungen wie der Salzstein Massage oder das reinigende und stärkende Peeling. Der Activity Concierge von Ihrem Hotel in Berchtesgaden hilft Ihnen gerne beim Koordinieren Ihrer Freizeit. Auf Wunsch begleitet er Sie im Übrigen zu Sportaktivitäten wie Skifahren oder Wandern.

Lernen Sie den sehenswerten Ort Berchtesgaden näher kennen

©Tom Fürch

Im bayerischen Berchtesgaden gibt es genügend Attraktionen. Ein Ausflug in deutsche Geschichte ist das Geschichtsmuseum zum Nationalsozialismus, Dokumentation Obersalzberg. Es ist ein Erinnerungsort zum Nationalsozialismus, verbunden mit der gesamten Ortsgeschichte. Dieses Institut für Zeitgeschichte bietet Vorträge, Veranstaltungen und Dauerausstellungen an. Besichtigen Sie das älteste aktive Salzbergwerk von gesamt Deutschland. Familienfreundliche Führungen sind im Angebot. Salzbergwerk Berchtesgaden verfügt über eine Grubenbahn, Rutschen, den beliebten Salzheilstollen und sein Höhepunkt ist der Salzsee Spiegelsee. Erlebnisreiche Stunden mit Badespaß, Sauna und Wellness erleben Sie im Berchtesgadener Solebad Watzmann Therme. Wahres Vergnügen unter aparter Architektur aus Holz und Glas bei jedem Wetter. Schloss Adelsheim in Berchtesgaden besteht seit dem Jahre 1614. Heute beherbergt es eines der bedeutendsten volkskundlichen Museen Bayerns. Tauchen Sie in das Leben der Menschen im Inneren der Berchtesgadener Alpenwelt ein.

Mein Fazit

Mai 2018: Sehr freundlicher und zuvorkommender Service und traumhafte Lage des Hotels. Die Zimmer haben eine tolle Ausstattung und ein exklusives Badezimmer. Ich finde die TVs für die Zimmer eindeutig zu klein. Bei der Gruppenreservierung hatte ich 5 Ansprechpartner und die Beantwortung meiner Mails hat oft mehr als 2 Werktage gedauert. Beim Check-out hatte ich eine Beschwerde über eine Leistung der Gruppenreservierung geäußert. Jedoch hat sich bis Heute niemand bei mir gemeldet bzw. eine Lösung hat einfallen lassen. Der Spa hat eine sehr schöne Aufteillung und Ausstattung, leider hatte das Team keine Lust auf die Terrasse. An beiden Tagen mussten alle Gäste immer extra nach den Auflagen fragen und auch sonnst war der Service nicht á la 5 Sterne-Hotel.

September 2018:
Service:                   ★★★★
Ausstattung:          ★★★
Spa:                          ★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Noch mehr Reisetipps gibt es HIER.

Mehr zu Markus Mensch