Hotel Goldener Hirsch in Salzburg

24. Juli 2018

©Markus Mensch

Das 5-Sterne-Hotel inmitten Salzburgs Altstadt

Salzburg
©pixabay

In der Mozartstadt Salzburg gibt es viele kulturelle Attraktionen zu besichtigen. Daher ist es empfehlenswert, die österreichische Stadt am Fuße der Ostalpen für ein paar Tage zu besuchen. Für diesen Städtetrip suchen Sie ein hervorragendes Hotel? Hotel Goldener Hirsch (hier) mit dem großen L für Luxury Collection Hotel ist erstens das erste Haus am Platz. Zweitens ist es das historisch Älteste der Luxusklasse und liegt in der bekannten Getreidegasse direkt im Zentrum von Salzburgs Altstadt. Unweit des Festspielhauses erleben Sie im Hotel Goldener Hirsch eleganten Salzburger Landhausstil mit antiken handgefertigten Holzmöbeln sowie regionalen Fleckerlteppichen. Allein die Eingangstür stammt aus alter Zeit und zeugt von über 600 Jahren Hotelgeschichte.

Schließlich bietet dieses gehobene Hotel Salzburg der L für Luxury Collection exzellente österreichische Gastlichkeit seit dem Jahr 1407 an. Die Zimmer sind mit Flachbildfernsehern sowie WiFI ausgestattet. Damit alle Gäste sich im Hotel Goldener Hirsch aufrichtig wohlfühlen, verfügen die Räume über schalldichte Fenster und Klimaanlage. Starten Sie fröhlich Ihren Tag mit Kaffee, Croissants und mehr am vorzüglichen Frühstücksbüffet. Genießen Sie darüber hinaus die kulinarischen Köstlichkeiten in den Restaurants im Hotel Salzburg. Restaurant Goldener Hirsch ist das berühmteste Restaurant Salzburgs. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit dem ausgezeichneten Menü von Chefkoch Martin Bednari. Im Restaurant s’Herzl probieren Sie in einer traditionellen Atmosphäre mit feschen Dirndln die original Salzburger Küche wie die beliebten Nürnberger Bratwürstel. Den Hauscocktail „Susanne“ nehmen Sie gerne in der hoteleigenen Bar.

Höhepunkte der Mozartstadt Salzburg

Salzburg
©pixabay

Das Wahrzeichen der Stadt Salzburg ist die Festung Hohensalzburg. Als wahrer Blickfang thront diese Burg hoch über den Barock-Türmen der Mozartstadt. Erleben Sie im Festungsmuseum einen Geschichts-Ausflug in das damalige Leben auf Burgen. Schloss Hellbrunn ist das Lustschloss zu Salzburg. Versäumen Sie unter keinen Umständen, dort die weltbekannten Hellbrunner Wasserspiele anzuschauen. Dieses echte Spektakel ist noch wie vor mehr als 400 Jahren. Besichtigen Sie den wahrhaftig prunkvollen Residenzplatz in Salzburgs Altstadt, gebaut nach den Ideen des Italieners Vincenzo Scamozzi. Eines der bedeutendsten europäischen Barockdenkmäler ist der Residenzbrunnen aus dem 17. Jahrhundert. Der eindrucksvolle Mozartplatz aus dem Jahr 1588 befindet sich gleichermaßen in der Altstadt.

 

Mehr zu Markus Mensch