Die Kempinski Hotels im Test

15. Oktober 2018

©Adlon

Welche Kempinski Hotels lohnen sich zu besuchen?

Die Kempinski Hotels gibt es überall auf der Welt, aber welches ist das Beste und welche Hotels lohnen sich zu besuchen? Durch meine Ausbildung im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski Munich hat es mich neugierig gemacht und ich stellte mir die Fragen als Reiseblogger selbst. Haben alle Kempinski Hotels den gleichen Standard? Ist der Service in allen 5 Sterne Hotels gleich gut? Kann man sich auf die Marke Kempinski Hotels verlassen? In diesem Bericht vergleiche ich die von mir besuchten Hotels miteinander und bewerte in den Kategorien Service, Ausstattung, Spa und Preis/Leistung. Es gibt maximal 5 von 5 Sternen in jeder Kategorie.

Hotel Adlon Kempinski

folgt 11/2018

Service:                   ★★★★★
Ausstattung:          ★★★★★
Spa:                          ★★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Kempinski Hotel Berchtesgaden

©Tom Fürch

Alle seine 138 Zimmer und Suiten haben einen wundervollen Blick auf die bayerische Bergwelt. Panoramafenster, Flachbildfernseher sowie die luxuriöse und moderne Ausstattung aller Räumlichkeiten sorgen angemessen hierzu, dass die Gäste sich hundertprozentig wohlfühlen. Kempinski Hotel Berchtesgaden (hier) legt Wert darauf, dass seine Gäste in diesem exklusiven Haus eine angenehme Zeit verbringen. Sobald morgens die Sonne in den Alpen aufgeht, beginnt der optimale Start in den Tag im Kempinski Hotel Berchtesgaden mit einem üppigen Frühstücksbüffet.

Abends gibt es die kulinarische Auswahl zwischen den Delikatessen des 1-Michelin Stern-Restaurants LE CIEL und der regionalen Küche des Restaurants Johann Grill. Zum Entspannen eignet sich das ausgedehnte Spa mit seinen vielfältigen Anwendungen wie der Salzstein Massage oder das reinigende und stärkende Peeling. Der Activity Concierge von Ihrem Hotel in Berchtesgaden hilft Ihnen gerne beim Koordinieren Ihrer Freizeit. Auf Wunsch begleitet er Sie im Übrigen zu Sportaktivitäten wie Skifahren oder Wandern.

Service:                   ★★★★
Ausstattung:          ★★★
Spa:                          ★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

Kempinski Hotel Gravenbruch (hier) liegt circa zwölf Kilometer außerhalb der Stadtmitte, fern der Hektik, mitten im Grünen. Es bietet seinen Gästen mit Vergnügen jeglichen Komfort an. Seine zeitlos eleganten und modernen Zimmer haben entweder Blick auf den gepflegten Garten oder auf den herrlichen See. Ausgestattet sind sie mit Flachbildfernseher, Schreibtisch und einem Safe in Laptop-Größe. Der Boden der Zimmer besteht entweder aus Parkett oder Holzfußboden wie beispielsweise geölte Eiche. Ihre schnelle Tasse Kaffee oder Tee für zwischendrin bereiten Sie bequem auf Ihrem Zimmer zu.

Service:                   ★★★★★
Ausstattung:          ★★★★★
Spa:                          ★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

©Tom Fürch

Das Hotel liegt auf der Prachtstraße schlechthin – der Maximiliansstraße. Hier trifft sich alles was Rang und Namen hat. Schon vor dem Hotel in München (hier) wird man von noblen Boutiquen wie Chanel und Prada empfangen. Ein Schaufensterbummel in der Maximiliansstraße ist etwas, dass ich euch wirklich wärmstens ans Herzen legen kann, wenn ihr in dieses noble Hotel eincheckt. Hier haben schon die Queen Elisabeth II, der Dalai Lama, Robbie Williams und viele weitere genächtigt. Einladend ist der Spa in den oberen Etagen des Hotels, hier trifft ein doch sehr kleiner Wellnessbereich auf eine atemberaubende Aussicht über die Stadt. Hier kann man bei gutem Wetter über die Frauenkirche und die bayerische Staatskanzlei hinweg bis in die bayerischen Alpen sehen. Im Winter finde ich den Spa eindeutig zu klein und er lädt auch nicht zum verweilen ein.

Service:                   ★★★★★
Ausstattung:          ★★★★
Spa:                          ★★
Preis/Leistung:      ★★★★

San Clemente Palace Kempinski Venice

folgt 12/2018

Service:                   ★★★★★
Ausstattung:          ★★★★★
Spa:                          ★★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Kempinski Hotel Adriatic Istrien

Das Kempinski Hotel in Kroatien (hier) ist ein 5 Sterne-Hotel mit Blick auf die Adria. Es befindet sich in einem modernen Gebäude mit Steinmauerwerk-Akzenten. Es liegt 6 Gehminuten vom Golfclub Adria mit 18-Loch-Golfplatz und 24 km von den Kunstausstellungen in der Galerie Obalne galerije Piran entfernt.

Service:                   ★
Ausstattung:          ★★★★
Spa:                          ★★★★★
Preis/Leistung:      ★★

Kempinski Hotel San Lawrenz Gozo Malta

Das Kempinski Hotel Malta San Lawrenz (hier) befindet sich auf der wunderschönen Insel Gozo und lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Mitten im Mittelmeer gibt es einen wunderschönen Ort. Auf der schönen Insel Gozo, der kleinen Schwester der Insel Malta, im Mittelmeer inmitten der idyllischen Landschaft Gozos befindet sich das ruhige und sehr schöne Hotel. Umgeben von 30.000 m2 Garten- und Poolanlage lässt sich hier wunderbar vom stressigen Alltag entspannen. Neben mehreren Restaurants, die den Gästen verschiedene kulinarische Köstlichkeiten servieren, bietet das Hotel einen tollen Spa-Bereich. Zum Entspannen und Kraft auftanken oder auch für die körperlicher Betätigung laden 3 Außenpools, 2 beheizte Innenpools, Innenwhirlpool, orientalisches Hamam, Dampfbad und Fitnessraum sowie Tennisplätze ein. Das authentische Ayurveda-Zentrum gehört zu den größten im Mittelmeerraum und bietet vielfältige Therapien und Heilbehandlungen. Daneben können die Gäste vielfältige Behandlungen und Produkte aus der ganzen Welt genießen.

Service:                   ★★★★
Ausstattung:          ★★★★★
Spa:                          ★★★★★
Preis/Leistung:      ★★★★★

Palais Hansen Kempinski Vienna

©Palais Hansen Kempinski

An der Ringstraße liegend befindet sich das Palais Hansen Kempinski Wien (hier) in absoluter Top-Lage Wiens und ist damit ein optimaler Ausgangspunkt für einen Besuch in Österreichs Hochburg. Bereits gegen Ende des 19. Jahrhundert errichtet, blickt das Gebäude auf eine lange Tradition zurück und zählt mit zu den wichtigsten Bauwerken des Wiener Historismus. Dass der Bauherr Theophil Hansen einige Zeit in Athen verbrachte, bezeugen bis heute die massiven Säulenkonstruktionen in Ballsaalfoyer und in der Lobby. Doch auch im Inneren des Gebäudes erwartet den Gast ein einzigartiges Ambiente und großzügige Zimmer mit absolutem Wohlfühlcharakter und sensationeller Aussicht. Die insgesamt 98 Doppelzimmer, 53 Suiten sowie die zwei Penthouse Appartements lassen keine Wünsche offen. Hohe Decken und die hochwertige Ausstattung mit Holzmöbeln und Marmor schaffen in jedem Zimmer ein exquisites Ambiente. Zeitgemäßes Design mit klaren Farben und Linien wird hier gepaart mit historischen Elementen.

Service:                   ★★★★★
Ausstattung:          ★★★★★
Spa:                          ★★★★
Preis/Leistung:      ★★★

 

Mehr zu Markus Mensch